Impressum

Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt:

Reinhard Holzhausen

Hundeberatung

Birkhecker Ring 4

D-65510 Hünstetten

Telefon 06126 - 22 49 153

E-Mail: info@freude-am-hund.com

Web: www.freude-am-hund.com

 

Erlaubnis gem. §11 Abs. 1 Nr. 8f Tierschutzgesetz durch die zuständige Aufsichtsbehörde (Rheingau-Taunus-Kreis,  Fachdienst III.8 / Amt für Verbraucherschutz und Veterinärwesen) erteilt

 

Haftung für Inhalte

Die Inhalte dieser Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen.

 

Haftung für Links  

Mein Angebot enthält möglicherweise Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

 

Urheberrecht  

Die durch den Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung,Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Der Betreiber der Seiten ist bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.  

 

Bildnachweise:

givemefive © Alisara by pixelio.de

x-max dog/logo dog down © Bluefeeling by pixelio.de

Alle weiteren Bilder © by Reinhard Holzhausen


  

Datenschutz

Soweit auf meinen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Personenbezogene Daten werden ausschließlich zu internen Zwecken genutzt und gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber der Seiten behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Kunde übernimmt die alleinige Haftung für alle von sich, seinem Tier, sowie von Begleitpersonen des Kunden verursachten Schäden, die während den Beratungs-,  Erziehungs- oder Therapiestunden entstehen. Eine Haftung meinerseits für Personen-,  Sach- oder Vermögensschäden wird ausgeschlossen.  

 

2. Obwohl meine Erziehungs- oder Therapiemethoden von langer Erfahrung und den neuesten Erkenntnissen in diesem Bereich geprägt sind, ist das Erreichen des Trainings- oder Therapieziels erheblich von der Mitarbeit des/der Tierhalters/in und den Möglichkeiten des Tieres abhängig. Daher kann für die Erreichung des Trainings- oder Therapieziels keine Garantie übernommen werden.

 

3. Die von mir im Einzelfall vorgegebenen Schutzmaßnahmen                                           (z.B. Maulkorb, Kurzleine etc. ) und Sicherheitsanweisungen müssen befolgt werden. Bei Nichteinhaltung behalte ich mir vor, die Analyse oder das Training  aus Sicherheitsgründen abzubrechen. Die Kosten für die Leistungseinheit sind in diesem Falle in voller Höhe zu begleichen.

 

4. Die Leistungen sind im Voraus zu überweisen oder spätestens direkt nach Leistungsende in bar zu bezahlen.

 

5. Ein Termin gilt auch bei telefonischer / mündlicher Vereinbarung und Zusage beider Seiten als verbindlich! Eine Absage oder Verschiebung eines Termins durch den Kunden muss mindestens 24 Stunden vorher erfolgen. Geschieht dies nicht oder später, kann die Unterrichtstunde in vollem Umfang angerechnet bzw. in Rechnung gestellt werden.                                                                           

Muss eine Leistung durch mich aus wichtigen Gründen abgesagt werden, erhält der Kunde einen neuen Termin oder auf seinen Wunsch hin, den für diese Leistung bereits gezahlten Betrag erstattet.

 

6. Der/die Tierhalter/in versichert, dass bei dem Tier keine ihm/ihr bekannten ansteckenden Krankheiten vorliegen und es ausreichend geimpft ist.Über das Vorliegen sonstiger bekannter gesundheitlicher Beeinträchtigungen bei dem jeweiligen Tier, hat mich der/die Tierhalter/in vor Leistungsbeginn zu informieren. Beim Verdacht auf Erkrankungen oder Verletzungen behalte ich mir vor,  das Training bzw. die Therapie bis zu einer Untersuchung und ggfs. Behandlung durch einen Tierarzt auszusetzen. Erkrankt oder verletzt sich ein Tier während des Aufenthalts im Erziehungscamp bzw. in meiner Obhut nicht nur geringfügig, wird es, wenn möglich in Absprache mit dem Tierhalter, einem Tierarzt vorgestellt. In dringenden Fällen (z.B. Magendrehung etc.) oder wenn der Halter nicht erreichbar ist, wird das Tier auch ohne Absprache mit dem Halter unverzüglich einem geeigneten Tierarzt oder einer geeigneten Tierklinik meiner Wahl vorgestellt. Alle anfallenden Kosten hierfür trägt allein der Tierhalter. 

Hündinnen kann während der Läufigkeit nur Einzeltraining oder Einzeltherapie ohne Begegnungstraining angeboten werden.

 

7. Sollten Vorschriften oder Teile von Vorschriften dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, werden die übrigen Bestimmungen hierdurch nicht berührt. Vielmehr verpflichten sich die Beteiligten, die unwirksame oder unwirksam gewordenen Bestimmung durch eine wirksame Bestimmung zu ersetzen, die den gleichen wirtschaftlichen Zweck erzielt. Es ist ausschließlich deutsches Recht anzuwenden.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

gkf

 

 

 

 

 

  

 

 

 Besucher:

 

120771